Spielkalender

Montag 22.04.2019
14:00-16:00 NLA Final - 3. Spiel: Sm'Aesch - Viteos NUC
Aesch, Sporthalle Löhrenacker
Mittwoch 24.04.2019
19:30-22:00 NLA Final - 4. Spiel: NUC - Sm'Aesch Pfeffingen
Neuchâtel
Freitag 26.04.2019
19:30-22:00 ev. NLA Final - 5. Spiel: Sm'Aesch - NUC
Aesch, Sporthalle Löhrenacker

> Weitere Einträge

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Mobiliar Volley Cup Final - Silbermedaille

Wir gratulieren der Mannschaft zum Gewinn der Silbermedaille im Mobiliar Volley Cup!

Fribourg, 30.3.2019
Sm'Aesch Pfeffingen - Viteos NUC 1:3 (25:20, 19:25, 19:25, 20:25)

#Mission Final Four: Nachwuchs Schweizermeisterschaft

Allgemeine Informationen zur Nachwuchs-Schweizermeisterschaft: Nachwuchs - SM

Unsere U19-Mannschaft spielt am Final Four Ende April um den Schweizer Meistertitel. Das Team von Ksenija Zec und Christian Siebenhaar hat alle Matches der ersten beiden Tage mit 2:0 gewonnen. Auch Neuchâtel undugano, zwei der drei anderen U19-Teams im Final Four haben sie bereits an den ersten beiden Tagen besiegt. Wir drücken euch die Daumen, dass es diesmal mit dem Titel klappt. Hopp Tara, Klara, Sarah, Menia, Mara, Valeria, Elena, Livia, Joy, Laura, Annalea, Katharina und Anna!

Unsere U13-Mannschaft von Thomi Kalt und Janine Bryner erspielten am U13-Schweizer-Meisterschafts-Turnier in Genf den 4. Platz. Herzliche Gratulation ans Team!

 

 

NEWS

Die Euphorie gebremst

Sm'Aesch unterliegt in Neuenburg 1:3, womit es im Playoff-Final 1:1 steht. Thomas Wirz Nach de...> mehr
14.04.2019 , Thomas Wirz

Sm'Aesch Pfeffingen macht den ersten wichtigen Schritt

In der Best-of-Five Playoff-Finalserie gewinnt Sm'Aesch Pfeffingen die erste Partie in heimisch...> mehr
11.04.2019 , Paul Ulli

Erfolgreiche SM der U13 in Genf

Am Wochenende vom 6./7. April fand in Genf die Schweizer Meisterschaft der U13 der Mädchen (24 ...> mehr
10.04.2019 , Fabio Bobbia

> Weitere Einträge

Leitung NLA: neue Lösung für Nachfolge

 

Esther Keller

Matthias Preiswerk

Ein Monat nach der Bekanntgabe des Rücktritts des langjährigen Clubpräsidenten Werner Schmid per Ende Saison ist nun klar, wer die leistungsorientierte Sparte von Sm’Aesch Pfeffingen in eine weiterhin erfolgreiche sportliche Zukunft führen soll. Das neue Leitungsteam hat starken Bezug zum Club, aber bringt auch frischen Wind. Esther Keller und Matthias Preiswerk werden die Aufgabe im Co-Präsidium übernehmen, Bernhard Heusler und Marc Troxler verbleiben im Vorstand. Sm’Aesch Pfeffingen wird damit zu einem der wenigen NLA-Clubs in der Schweiz mit einer Frau im Präsidium.

Medienmitteilung 21.2.2019