> Zurück

U15-Mädchen gewinnen Gold in der regionalen Meisterschaft

Böhm Alexandra 14.02.2017

Mit dem Sieg gegen Allschwil konnten unsere U15-Mädchen bereits gestern die regionale U15-Meisterschaft für sich entscheiden. Auch wenn den Verfolgern aus Therwil, Allschwil und Riehen noch zwei Spiele fehlen, können die Konkurrentinnen die 15 Punkte-Rückstand nicht mehr aufholen.

Obwohl das Resultat so deutlich ist, mussten unsere Spielerinnen um die Siege kämpfen. Sie haben sich souverän geschlagen und auch in engen Situationen immer wieder einen kühlen Kopf bewahrt und die Oberhand gewonnen. Mit Teamgeist, einem starken Willen und dem Coaching von Jana Surikova haben die zwölf- und dreizehnjährigen Mädchen schliesslich die U15-Meisterschaft frühzeitig für sich entscheiden können.

Wir gratulieren den Spielerinnen und den Trainern Jana Surikova und Fabian Wehrle zu ihrem Erfolg!

Alexandra Böhm

(v.l.n.r.: Vera Guldimann, Mara Gempeler, Nour Ibrahim, Jana Surikova, Lisa Schaub, Isabella Solorzano, Mia Jost; nicht im Bild: Alyssa Lam)