> Zurück

Neue Autos, bewährte Qualität - Schlüsselübergabe beim neuen Premium Partner hoffmann automobile

Andrea Neyerlin 03.07.2019

Am Dienstag stand ein besonderer Besuch bei der hoffmann automobile ag in Aesch an. Cheftrainer Andi Vollmer durfte in Begleitung der beiden NLA-Spielerinnen Monika Chrtianska und Annalea Mäder am Hauptsitz des Premium Partners die Schlüssel seines neuen VW Golfs in Empfang nehmen. Von Andrea Neyerlin

 

Übergeben wurden ihm diese vom Geschäftsführer Christian Hoffmann und dessen Bruder und Marketing-Leiter Gregor Hoffmann. Das Familienunternehmen – dem auch noch Bruder Michael und Schwester Vera Hoffmann angehören – unterstützt die Spielerinnen und den Staff von Sm'Aesch Pfeffingen als neue Premium Partner. "Wir fühlen uns der Region und dem Sport sehr verbunden. Daher ist es für uns eine grosse Freude und Ehre, nun Premium Sponsor eines namhaften Teams zu sein, das in der höchsten Liga spielt und in derselben Gemeinde zuhause ist wie wir“, sagt Christian Hoffmann.  

Eine „gigantische Flotte“

SMAP-Cheftrainer Andi Vollmer war sichtlich begeistert über das moderne Auto. Noch mehr imponiere ihm der Gedanke an das Erscheinungsbild der gesamten Fahrzeugflotte, wenn auch die Spielerinnen zum Saisonstart mit VWs des neuen Premium Sponsors ausgestattet werden. „Ich bin glücklich und dankbar über die schöne Modellwahl und den Top-Service unseres neuen Premium Partners. Ich freue mich jetzt schon auf die Ausstrahlung unserer neuen Autoflotte – das wird gigantisch!"  

Zunächst fahren die Spielerinnen und Trainer noch VW-Golf-Modelle, ehe diese im Herbst 2019 durch den T-Cross ersetzt werden. "Die Spielerinnen und Trainer können Fahrkomfort und Qualität erleben, und wir freuen uns auf die erweiterte Wahrnehmung unser Firma durch diese Kooperation“, zeigte sich Christian Hoffmann zufrieden.  

Für die Spielerinnen und den Staff von Sm'Aesch Pfeffingen ist das Sachsponsoring von grossem Wert. Der neue Premium Partner stellt dem NLA-Club insgesamt 12 Fahrzeuge zur Verfügung. Dementsprechend dankbar sind auch die Spielerinnen: "Es ist toll, dass wir in der neuen Saison die komfortablen Autos der hoffmann automobile ag fahren dürfen“, sagt die 22-jährige Aussenangreiferin Monika Chrtianska.    

Familiärer Service, regionale Qualität

Nach der langjährigen Zusammenarbeit mit Werner Schmid, der Sm'Aesch Pfeffingen nicht nur elf Jahre lang als engagierter Präsident, sondern mit seiner eigenen Garage auch als Sponsor unterstützt hatte, möchte die neue Clubleitung nach dem Rücktritt Schmids im Sponsoring-Bereich neue Impulse setzen.  

Mit der hoffmann automobile ag konnte ein kompetenter und regionaler Nachfolger gefunden werden, sagt SMAP-Co-Präsidentin Esther Keller: "Ein Familienunternehmen mit starker Verwurzelung in der Region, mit Sitz in Aesch in unmittelbarer Nähe von unseren Heimspielen: Die frisch geschlossene Partnerschaft zwischen der hoffmann automobile ag und Sm'Aesch Pfeffingen ist ein grosser Gewinn für beide Seiten. Unsere Spielerinnen und der Trainer-Staff freuen sich darauf, Botschafter für hoffmann automobile und für diese tollen Fahrzeuge zu sein."    

„Mit Begeisterung“ – in der Halle und auf der Strasse

Für die kommende Saison 2019/20 haben Christian Hoffmann und sein Team zum Abschluss des Besuches drei Wünsche für die Equipe von Andi Vollmer: "Wir wünschen dem Team einen guten Saisonstart, das nötige Durchhaltevermögen und im Frühling 2020 natürlich den ersehnten Meistertitel – mit hoffmann automobile als engagiertem Partner rund um das Thema Mobilität an der Seite.“